Der Klick bringt den kick!

Tatort: Chatroom 

  • 8% wurden zu sexuellen Handlungen vor der Webcam aufgefordert
  • 38% gaben an gegen ihren Willen nach sexuellen Dingen gefragt worden zu sein
  • 25% wurden nach ihrem körperlichen Aussehen und eigenen sexuellen Erfahrungen gefragt  - Mädchen werden mehr danach gefragt
  • 11% erhielten unaufgefordert Nacktfotos
  • 5% erhielten unaufgefordert Pornofilme – mehr Jungen, aber insgesamt auch mehr Interesse

"Neue Medien"

  • 1444: Buchdruck
  • Luther übersetzt die Bibel ins Deutsche. Gedrucktes wird zur „Wahrheit“ erhoben.
  • 2007: fast jeder Bewohner in Dtl. hat einen Internetanschluss
  • 92% aller Jugendlichen haben Zugang zum Internet
  • „...und die Welt liest mit“

 

Internett!!

  • Im Augenblick leben, im Jetzt
  • Schneller Zugriff auf alle Arten von Informationen
  • Weltweite Kommunikation
  • „Trial and error“ Strategie vs strukturiertes Lernen
  • Unbegrenzte Unterhaltungs-möglichkeiten: räumlich, zeitlich, thematisch, inhaltlich.

 


Aufklärung VS Verbot

  • PC mit Internetanschluss in einsehbaren Räumen
  • Üben Sie den Umgang mit dem PC, schauen Sie sich gemeinsam den Lieblingschat an
  • Sprechen Sie mit Ihrem Kind eine Begrenzung der Chat-/Internetzeiten ab (z.B. 1 Std. pro Tag)
  • Bleiben Sie auch mit Jugendlichen im Gespräch über Entwicklungen – Reden, reden, reden!!!!!
  • Achten Sie auf Alarmsignale

was alle wissen sollten

  • Alles was man im Chatroom schreibt, können alle im Chat lesen
  • Viele geben sich als ein Anderer aus (faken)
  • Chatroom verlassen, wenn ein komisches Gefühl kommt/ jemanden informieren
  • Tricks der TäterInnen sind fies (Grooming)
  • Sexuelle Belästigung im Chat ist strafbar!.

Wer kann helfen?

  • klicksafe.de
  • cybermobbing-hilfe.de
  • schau-hin.de
  • bündnis gegen cybermobbing.de
  • Polizei
  • bei uns anrufen/mailen